Familie Gasperlmair

Hausname: Kleinrathnergut

Tiere am Hof: Schweine, Hühner und Katzen

In Pettenbach, im wunderbaren Almtal steht der Bauernhof von Familie Gasperlmair. August und Claudia sind seit 2012 „offiziell“ Landwirte – jedoch laut eigener Aussage im Herzen schon seit sie denken können. Mit ihren 3 Kindern lieben sie die das Leben am Land und genießen die tägliche Arbeit in der Natur und mit ihren Tieren. Somit gefiel ihnen auch das Projekt Hütthalers Hofkultur und wollten unbedingt ein Teil davon sein. Die alten Stallungen mussten alle erneuert und den Hofkultur-Kriterien angepasst werden. Der Umbau ähnelte beinahe einem Neubau, der sich nun wirklich sehen lassen kann! Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

 

„Am schönsten ist das Gefühl nach getaner Arbeit. Wenn man sieht, dass das gut Getreide wächst, dass es den Tieren gut geht und die Kids immer mit dabei sind… dann spürt man Zufriedenheit!“

 

3 Fragen an Familie Gasperlmair

Ist das Hofkultur-Tierwohlprogramm in Ihrem Umfeld schon Gesprächsthema?

Definitiv! Es war vor unserem Umbau bereits Thema und nun natürlich noch viel intensiver.

Seht ihr das Konzept als Vision der Zukunft?

Auf jeden Fall! Gerade für Österreichs Strukturen ist es ideal!

Ist es für euch wichtig, dass hinter dem Projekt ein Familienbetrieb steht?

Aber natürlich! Wenn sich eine Familie für ein Projekt entschließt, steht sie jeden Tag 24h dahinter! Das spürt man auch bei der Hofkultur vom Tier bis zum fertigen Produkt im Handel!

Huetthalers Hofkultur Partnerlandwirt Familie Gasperlmair

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK