Familie Obermayr

Hausname: Lettenmayrhof

Tiere am Hof: Schweine, Labrador Cora und Chihuahua Lenni sowie die 5 Katzen Muki, Schnuki, Prinzessin, Tiger und Fanny

 

Reinhard und Tanja Obermayr sind Landwirte aus Leidenschaft und haben vor 3 Jahren den elterlichen Betrieb übernommen, die Jahre zuvor jedoch schon hauptberuflich als Bauern gearbeitet. Ihr Hof liegt im wunderschönen Traunviertel und wird idyllisch umringt von den eigenen Feldern.  Besonders am Herzen liegen Reinhard und Tanja der gute Umgang mit der Natur und somit versuchen sie alles im und um ihren Hof so Klimafreundlich wie möglich zu gestalten, was sicher nicht immer einfach ist.

Da beide schon immer neue Herausforderungen gesucht haben, um sich selber weiterzuentwickeln, kam ihnen das Projekt Hofkultur genau recht!

 

3 Fragen an Reinhard:

Ist es dir wichtig, dass hinter der Hofkultur kein Konzern, sondern ein Familienbetrieb mit Tradition steht?

Es ist mir sehr wichtig, da ich glaube, dass der Betrieb nicht rein nach Zahlen und Umsatzsteigerung geführt wird, sondern dass auch besonders Wert auf Nachhaltigkeit gelegt wird.

Ist die Hofkultur auch in deinem Umfeld schon Gesprächsthema?

Auf jeden Fall!! Es wird von Woche zu Woche mehr, zuerst war es hauptsächlich unter uns Bauern, aber auch mit der „nicht landwirtschaftlichen Bevölkerung“ kommt man deswegen ins Gespräch.

Was erwartest du dir in Zukunft von dieser Zusammenarbeit?

Erfahrungsaustausch unter den Partnerhöfe, faire Zusammenarbeit und ebenso ein stetiges Weiterentwickeln dieser. Natürlich auch Unterstützung, wenn mal etwas nicht so klappt.

collage

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK